Zur Geburt – Album, Box und Karte

Dieses wunderschöne Baby-Set gab es anlässlich der Geburt von Leonie von mir.

Für das erste Lebensjahr habe ich ein Album erstellt, in dem alle ersten Schritte der kleinen Maus festgehalten werden können – Krabbeln, Sitzen, Stehen, Laufen…. und vieles mehr…

Für die Bindung des Albums habe ich mich an einer Vorlage orientiert, die ich auf Instagram entdeckt hatte. Es ist eine Arbeit von Annette Hartenfels von @papierwerke gewesen.

Ihre Idee, an beiden Seiten Mini-Discs einzusetzen fand ich so besonders, dass ich sie für dieses Album einfach übernehmen musste.

An den Anfang des Albums habe ich die Geburtsdaten gesetzt und dann habe ich verschiedene Vorlagen für die einzelnen Monats-Seiten eingefügt.

Diese Box, die ich aus Graupappe gefertigt habe, kann als Aufbewahrung für allerlei Baby-Untensilien verwendet werden und ich hatte auch gleich eine passende Box, um das eigentliche Geschenk Strampler, Shirt und kleine Pumphose, ansprechend zu präsentieren. 🙂

Zu guter Letzt gab es natürlich noch eine wunderschöne Karte zur Geburt. Auch hierbei habe ich eine Idee aufgegriffen, die ich auf Instagram entdeckt hatte. Hierbei handelt es sich um eine Arbeit von Angelika Förch von @holunderschatten.

Nun wünsche ich der kleinen Prinzessin, dass sie wunderbar gedeiht und sich ihres Lebens freut…. 🙂

Viele liebe Grüße

Eure Karin

2 Gedanken zu „Zur Geburt – Album, Box und Karte

  1. Simona Allmrodt sagt:

    Hallo liebe Karin, was für eine wundervolle Arbeit – wirklich großartig, was du hier präsentiert. Die einzelnen Projekte (Karte, Box u. Album) sind harmonisch aufeinander abgestimmt, so wie ich es von dir gewohnt bin und liebe. Herzlichen Dank für deine Inspiration. Verrätst du mir, was du für die spezielle Bindung benutzt hast? Sieht stabil u.edel aus. Liebe Grüße aus Thüringen. Simona

    • Karin sagt:

      Hallo Simona,
      vielen lieben Dank für dein Lob, freut mich sehr, dass dir meine Werke so gut gefallen. 🙂
      Ich habe für die Bindung „Planer Discs“ verwendet. Neben diesen Discs benötigt man noch einen speziellen Locher, damit man diese Discs einsetzen kann.
      Liebe Grüße
      Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.