Bastel-Wochenende in Jesteburg – Team Lüftchen

Das Bastelwochenende von Team Lüftchen and Friends jährte sich zum 3. Mal und es waren wieder viele Mädels, die sich in Jesteburg ein Stelldichein gegeben haben.

Es war wieder ein rundum gelungenes Event. Wir waren roundabout 20 kreative Mädels, die sich 2 Tage lang bei sehr gutem Essen und interessanten Gesprächen, kreativ ausgetobt haben. 🙂

Hier seht ihr alle Projekte, die an diesem Wochenende entstanden sind.

Den Anfang machten diese schönen Karten, die wir am Samstag gewerkelt haben.

Am Ende des ersten Tages gab es noch einen Vortrag von Tanja Rath zum Thema – wie rechne ich mir eine Verpackungsgröße aus. Das Gelernte wurde dann auch gleich an einer kleinen Schachtel erprobt.

Zum Abschluss haben wir uns noch ein wenig mit dem Fotografieren unserer Projekte beschäftigt.

Am Sonntag Vormittag habe ich dann mit allen mein Notizbuch mit Minikalender für 2020 gebastelt.

Ich hatte weitestgehend alle Komponenten zugeschnitten, auch eine Anleitung hatte ich beigelegt und dann ging es frisch ans Werk. Das dauerte dann etwa 2 Stunden, aber ich war ganz glücklich, dass es gelungen war, dieses doch etwas größere Projekt, mit 20 Mädels duchzuziehen.

Am Nachmitag haben wir uns dann noch an diese schönen Kartenvarianten gemacht.

Gegen 16 Uhr hatten wir es dann geschafft und alle packten glückselig und beladen mit Ihren neuen Errungenschaften Ihre Sachen und machten sich auf, in Richtung Heimat.

Wir alle freuen uns bereits auf das nächste Treffen im nächsten Jahr, zur gleichen Zeit, an gleicher Stelle. Macht’s gut Mädels….. wir sehen uns….. 🙂

Viele liebe Grüße
Eure Karin

Bastelwochenende in Jesteburg

Das Team Lüftchen und weitere Demo-Kolleginnen hatten sich letztes Wochenende in Jesteburg zum Basteln zusammengefunden.

Wir haben eine schöne Zeit miteinander verbracht, tolle Projekte gebastelt, viel gegessen und viel gelacht. 🙂

Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit Gleichgesinnten ein entspanntes Wochenende zu verbringen, gerne wieder….

Nun möchte ich Euch noch unsere Projekte vorstellen. Das Thema war:

Kolorieren und besondere Kartenformate.

Anja hatte 10 Karten in unterschiedlichen Designs und unterschiedlichen Formaten vorbereitet. Von Pop out swing bis Fancy fold war alles dabei. Ein Karte haben wir mit Tanja gemacht, die uns besonders das Kolorieren nahegebracht hat.

Unser erstes Projekt war eine “Ziehkarte”.

Wir haben das besondere Designerpapier “Blütensinfonie” verwendet. Es beinhaltet auch drei Designs auf Pergamentpapier und eines davon seht Ihr hier. Das Stempelset heißt “Grund zum Lächeln”. Koloriert haben wir mit dem Mischstift und Stempelkissen-Farben.

Dann gab es ein etwas größeres Kartenformat. Die Schmetterlings-vielfalt kann mit den Mischstift koloriert werden oder mit den Stampin-Blends.

Nun kommt eine Fancy fold card.

Hier haben wir mit dem Stempelset “All that you are” und weißem Embossingpulver auf Savanne gearbeitet. Die Blüten wurden mit dem Mischstift weiß ausgefüllt und mit Farbe koloriert.

Weiter geht es mit einer Schmetterlingskarte. Hier haben wir einen s/w Schmetterling mit den Blends koloriert. DSP Schmetterlingsvielfalt.

Und noch eine Schmetterlingskarte, bei der wir den Schmetterling mit Fingerschwämmchen eingefärbt und dann mit einer dünnen Schicht Champagnernebel versehen haben, damit er schön glänzt. Produktpaket “Voller Schönheit”.

Als nächstes gab es eine Umschlagkarte. DSP Gartenglück, Stempelset “Mit Liebe zum Detail”. Der Zweig wurde zweifarbig mit Hilfe des Stamparatus gestempelt.

Nun kommt eine tolle Pop out swing card. Stempelset “Glücksfälle”, koloriert mit den Stampin-Blends.

Bei Tanjas Pop up panel card haben wir ordentlich koloriert, die Pferdchen, die Bäume, das Gras, den Himmel. Stempelset “Let it ride”.

Bei der nächsten Karte haben wir noch mal den Stamparatus eingesetzt. Dabei wurde der Schriftzug zweimal mit unterschiedlichen Farben eingefärbt. dabei ergibt sich in der Mitte ein Farbverlauf. Ein sehr schöner Effekt.

Wieder ein besonderes Kartenformat. Produktpaket “Herzenssache”. Hier wird von einer normalen Karte ein Hälfte abgeschnitten und um 90° gedreht wieder aufgelegt.

Als letzte Karte gab es noch die Plissee-Karte oder auch Drapery fold card oder Curtain fold card. Produktpaket “Sweetest Think”, DSP Süße Überraschung.

Wie Ihr seht, war das ein ordentliches Programm, aber es hat mega Spaß gemacht. Wir werden das jetzt zur Tradition werden lassen, dass wir uns immer Anfang des Jahres in Jesteburg zum Frühjahrsbasteln treffen.

Ich freue mich schon aufs nächste Mal.

Aber dazwischen kommen ja noch viele, viele andere Events, von denen ich Euch auch gerne wieder berichten werde.

Für heute soll es das dann erst mal gewesen sein.

Viele liebe Grüße

Eure Karin