Bastel-Wochenende in Jesteburg – Team Lüftchen

Das Bastelwochenende von Team Lüftchen and Friends jährte sich zum 3. Mal und es waren wieder viele Mädels, die sich in Jesteburg ein Stelldichein gegeben haben.

Es war wieder ein rundum gelungenes Event. Wir waren roundabout 20 kreative Mädels, die sich 2 Tage lang bei sehr gutem Essen und interessanten Gesprächen, kreativ ausgetobt haben. 🙂

Hier seht ihr alle Projekte, die an diesem Wochenende entstanden sind.

Den Anfang machten diese schönen Karten, die wir am Samstag gewerkelt haben.

Am Ende des ersten Tages gab es noch einen Vortrag von Tanja Rath zum Thema – wie rechne ich mir eine Verpackungsgröße aus. Das Gelernte wurde dann auch gleich an einer kleinen Schachtel erprobt.

Zum Abschluss haben wir uns noch ein wenig mit dem Fotografieren unserer Projekte beschäftigt.

Am Sonntag Vormittag habe ich dann mit allen mein Notizbuch mit Minikalender für 2020 gebastelt.

Ich hatte weitestgehend alle Komponenten zugeschnitten, auch eine Anleitung hatte ich beigelegt und dann ging es frisch ans Werk. Das dauerte dann etwa 2 Stunden, aber ich war ganz glücklich, dass es gelungen war, dieses doch etwas größere Projekt, mit 20 Mädels duchzuziehen.

Am Nachmitag haben wir uns dann noch an diese schönen Kartenvarianten gemacht.

Gegen 16 Uhr hatten wir es dann geschafft und alle packten glückselig und beladen mit Ihren neuen Errungenschaften Ihre Sachen und machten sich auf, in Richtung Heimat.

Wir alle freuen uns bereits auf das nächste Treffen im nächsten Jahr, zur gleichen Zeit, an gleicher Stelle. Macht’s gut Mädels….. wir sehen uns….. 🙂

Viele liebe Grüße
Eure Karin

Bloghop Team Lüftchen – SAB Vorschau

Das Thema für unseren Bloghop vom Team Lüftchen ist die SAB, Anfang nächsten Jahres.

Ich habe diesen tollen Mohnblüten-Kranz für Euch, den ich meiner Upline bereits zu Weihnachten vermacht habe. 🙂

Zunächst habe ich eine Wollkordel (mit Jutekern) zu 3/4 um einen Metallring gewickelt und mit Heißkleber befestigt.

Für die Blüten und Blätter habe ich das Designerpapier „Mohnblütenzauber“ verwendet.

Ich habe die Blüten mit den neuen Stanzformen „Mohnblüten“ ausgestanzt und auf einem kleinen Drittel des Kreises positioniert und aufgeklebt.

Die Blütenkonturen (hier in Weiß) habe ich mehrmals ausgestanzt und etwas „zusammengeknüllt“ damit die Blüte etwas plastischer erscheint.

Um das Ganze etwas aufzulockern, habe ich noch ein paar Zweige aus den Stanzformen „Aus jeder Jahreszeit“ angebracht und kleine Blüten darauf gesetzt.

So, das war’s von mir. Ihr seid von  Yvonne gekommen und nun geht es bei Anja weiter. Ich wünsche Euch recht viel Spaß beim Blog-Hoppen.

Hier ist noch mal die vollständige BlogHop-Liste.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Weihnachtliche Mini-Zierschachteln

Mit diesem Beitrag beende ich meine diesjährige Weihnachtsserie.

Ich wünsche Euch allen frohe und besinnliche WeihnachtsFeiertage im Kreise Eurer Liebsten.

Die Mini-Zierschachteln aus unserem Herbst/Winterkatalog kommen gerade richtig, um zu Weihnachten eine Kleinigkeit zu verschenken.

Mit den verschiedenen Designpapieren, sehen die kleinen Schächtelchen so süß aus.

Und eine Süßigkeit passt auch noch hinein….

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Verpackte Streichholzschachteln

Zur Weihnachtszeit werden ja viele Kerzen angezündet und damit die Streichholzschachteln nicht nur einfach so auf dem Tisch liegen, habe ich sie ein wenig verpackt und aufgehübscht.

Dazu habe ich Graupappe mit schönem Designpapier bezogen und jeweils 2 Schachteln zwischen 2 Pappen geklebt.

Hier noch eine etwas größere Variante mit Kamin-Hölzern.

Viele liebe Grüße

Eure Karin