Männerkarte mit Geometric Prägefolder und Videoanleitung

Da ich zum Ende des Jahres immer einige Geburtstagskarten für Männer benötige, steht jedes Jahr dieselbe Frage im Raum – was soll es dieses Mal sein…

Ich bin im Netz auf tolle Prägefolder gestoßen, mit geometrischen Figuren, die sich meiner Meinung nach, bestens eignen, mit ihnen Männerkarten zu gestalten und das ist dabei herausgekommen.

Wie ich diese Karten gemacht habe, seht Ihr hier in meinem Video.

Ich hoffe, die Karten gefallen Euch.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Geburtstags/Hochzeits-Karte im XXL Format mit Anleitungs-Video

Heute gibt es noch einmal einen Nachtrag zu meinem One-Page-Album.

Ich habe das Album als Geburtstags-Karte im XXL-Format gestaltet, die man auch durchaus als Hochzeits-Karte gestalten könnte.

Diese Faltung lässt so viel Spielraum in der gestalterischen Freiheit, dass die Projekte immer anders aussehen und immer auch etwas spektakulär.

Diese Karte (Album) wird eigentlich aus einem einzigen A3 Bogen gefaltet und es ist von Vorteil, wenn das Papier dafür eine Stärke zwischen 80 und 100 g hätte. Dann ist sie ohne Probleme und ohne Hilfsmittel wunderbar zu falten, seht Ihr hier noch einmal in meinem One-Page-Album-Video.

Heute zeige ich Euch aber noch eine Variante, bei der ich 12 x 12″ (30,5 x 30,5 cm) Designpapier-Bögen verwendet habe. Dafür musste ich zwei Bögen zusammenkleben und die Falzlinien ausmessen und vorfalzen.

Hier seht Ihr den Entstehungsprozess noch einmal im Video festgehalten:

Ich hoffe, es hat Euch gefallen und wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Herbstdeko mit Video-Tutorial

Heute geht es mal nicht um Stempel und Papier, ich habe ein paar Herbst-Deko-Tipps für Euch, die ich mit Stacheldrahtpflanzen und Hortensien gestaltet habe.

Gesehen habe das bei Dekohus auf Instagram. Schaut da ruhig mal vorbei, da gibt es immer sehr schöne Home-Deko-Ideen.

Ich bin also total begeistert von den vielen Gestaltungsmöglichkeiten, aber seht gern mal selbst.

In der Mitte seht Ihr ein Windlicht-Glas, das mit Stacheldrahtbüschel gefüllt ist. An den Rand habe ich Heideblüten gesteckt, sodass ein schöner Farbtupfer entstanden ist. Zum Schluss habe ich noch ein paar Hortensienblüten aufgesetzt.

Links vorne seht Ihr noch wie die Stacheldrahtbüschel aussehen, wenn ich sie mit Bronze-Lack besprüht habe.

Meine Herbst-Deko hat im Flur ihren Patz gefunden und dort macht sie sich doch ganz gut, wie ich finde…. 🙂

Wie ich meine Deko-Ideen hergestellt habe, zeige ich Euch nun in diesem Video:

Ich hoffe, es war wieder eine Idee für Euch dabei, die Ihr nacharbeitet möchtet.

Ich wünsche Euch eine schöne Herbstzeit mit allem, was dazu gehört, bunte Farben, lange Spaziergänge und heimelige Abende. 🙂

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Bloghop Team Lüftchen – Männergeburtstagskarte

Es ist wieder BlogHop-Tag im Team Lüftchen und heute zeigen wir Euch unsere Kreationen zum Thema Geburtstag.

Ich habe eine Geburtstagskarte in gedeckten Farben für Euch, die man auch ganz gut als Männerkarte nehmen kann.

Als Grundlage für meine Karte habe ich mein „One-Page-Album“ genommen, weil ich denke, dass diese Faltung sowohl als Album, als auch als Karte durchgehen kann.

Sie bietet viel Platz und Gestaltungsspielraum. Man kann große und kleine Tags einstecken, auch mehrere, wenn nötig und sie bietet viele verschiedene Variationsmöglichkeiten.

Ich bin ganz froh darüber, dass ich diese Faltung entdeckt und in ein für uns übliches Format umgewandelt habe und werde sie bestimmt noch öfter einsetzen und Euch zeigen.

Zum Ausschmücken meiner Karte habe ich das Memories and More-Kartenset „Meer der Möglichkeiten“ verwendet. Es bietet ganz tolle Möglichkeiten, seine Werke zu gestalten und zu verzieren.

Wie die Faltung gemacht wird, habe ich in diesem Video bereits erklärt.

Inzwischen habe ich auch tolles Papier in A3-Format in Holzoptik und auch gleich ganz viel davon bei Amazon gefunden. Dort wurden diese A3-Bögen als Tischsets verkauft. Den Link dazu findet Ihr in der Video-Beschreibung zu meinem One-Page-Album auf meinem YouTube-Kanal.

So, das war’s von mir. Ihr seid von Claudia gekommen und nun geht es bei Yvonne weiter. Ich wünsche Euch recht viel Spaß beim Blog-Hoppen. 🙂

Hier ist noch mal die vollständige BlogHop-Liste.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Floating frame card, die Zweite

Nach meinem Erstlingswerk mit der „Press’N Seal Technique“ habe ich noch eine zweite Karte für Euch.

Hier habe ich kleine Magnolienblüten, gestempelt, gestanzt, koloriert und mit der Press’N Seal-Folie auf mein Projekt drapiert.

Dazu habe ich das Magnoliengruss-Bundle, bestehend aus dem Stempelset „Magnoliengruss“ und den Stanzformen „Magnolienblüten“ verwendet.

Produktpaket Magnoliengruss (151089, 77,25 €)

Die Karte habe ich auf Instagram entdeckt und nachgearbeitet.

Viele liebe Grüße

Eure Karin