Trockenblumen-Kränze

Ich mag sehr gerne Trockenblumen und nachdem ich mir ein paar Sorten zugelegt hatte, habe ich mich mal an so einem Kranz versucht. Wuuuuunderschön, oder?

Ich habe die Kordel einfach nur um den Ring gewickelt. Zuvor hatte ich doppelseitiges Klebeband an dieser Stelle angebracht. Danach habe ich Papierstrohhalme darin eingefädelt und in diese Halme habe ich die Trockenblumen drapiert.

Als ich dann alles für gut befunden hatte, habe ich die Strohhalme wieder herausgezogen und so war alles schön an seinem Platz.

In den großen Kranz konnte ich 7 Sträußchen einfädeln und in den kleinen 5.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Kartenkollektion – Farben des Glücks Teil 2

Hier zeige ich Euch noch den zweiten Teil meiner Kartenserie mit dem Designerpapier “Farben des Glücks”.

Ich habe dafür die Stanzformen Blühendes Glück und das Designerpapier Farben des Glücks verwendet.

Diese Karten habe ich nach einer Idee von Steffi von Stempelwiese gearbeitet.

Diese Karte dürfte Euch bekannt vorkommen, ich habe sie nach dem Cover des neuen Hauptkatalogs gestaltet.

Und dies ist eine Buchkarte.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Kartenkollektion – Farben des Glücks Teil 1 – Din Large

Mit dem neuen Jahreskatalog von Stampin’ Up! wird es bunt und blumig.

Ich zeige euch in den nächsten Tagen ein paar Karten unterschiedlicher Machart, die ich mit der Produktreihen-Kollektion “Farben des Glücks” gefertigt habe.

Den Anfang machen diese beiden schönen Karten im DIN-Large Format.

Ich habe dafür die STANZFORMEN BLÜHENDES GLÜCK und das DESIGNERPAPIER FARBEN DES GLÜCKS verwendet.

Die Rückseiten des Designerpapiers haben wieder tolle Farbverläufe und die Farbkombinationen sind einfach nur genial.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Geburtstagskarte mit Alkohol-Markern

Diese wunderschöne Karte habe ich mit den Alkohol-Markern von Stampin’ Up! gestaltet.

Ich habe dazu Transparentpapier bzw Vellum verwendet und mithilfe von Isopropylalkohol, den Markern und einem Heißluftfön diesen tollen Farbverlauf erstellt.

Zum Schluss habe noch ein wenig Goldglitter aufgebracht.

Dazu habe ich etwas Tombow auf den Farbverlauf aufgetragen, antrocknen lassen und darauf ein paar Deko-Metallblättchen Gold verstrichen.

Dann noch ein paar Schmetterlinge und die Karte ist perfekt. 🙂

Viele liebe Grüße

Eure Karin