Meine Swaps für OnStage Berlin Nov. 2018 mit Video-Anleitung

Zweimal im Jahr haben wir Demonstratorinnen ein großes Event – die OnStage-Veranstaltung zu den Katalogeinführungen. Im April zur Einführung des Hauptkatalogs und im November zur Einführung des Frühjahr/Sommer-Katalogs, der Herbst/Winter-Katalog wird im Rahmen einer Prämienreise im August vorgestellt.

Ich zeige Euch heute meine Swaps, die ich zu dieser Reise mitnehmen möchte, um sie mit den anderen Demos zu tauschen. Es geht nach Berlin und Stampin‘ Up! feiert nicht nur die Einführung des Frühjahr/Sommer-Katalogs und die neue Sale A Bration, sondern auch das 30 jährige Firmen-Jubiläum, also gibt es doppelten Grund zum Feiern und ich freue mich sehr, dabei zu sein.

Ich habe ein einfaches Design gewählt, was aber trotzdem etwas her macht und ich habe auch eine VideoAnleitung für Euch. Schaut doch gern mal rein.

 

Schaut in den nächsten Tagen hier noch einmal vorbei, dann gibt es Berichte von mir über das Event in Berlin und vielleicht auch schon die ein oder andere Vorankündigung zum nächsten Katalog.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Amsterdam-Nachlese und der neue Katalog

Da fiebert man lange auf ein Ereignis hin und dann ist es so schnell vorbei.

Amsterdam ist leider schon wieder Geschichte.

Ich kann nur sagen – es war toll, aufregend, interessant, beeindruckend, anstrengend, lustig, bereichernd und und und ….

Von Donnerstag (6.4.17) bis Samstag (8.4.17) fand die Stampin‘ Up! „OnStage Live“ in Amsterdam statt. Fast 850 Bastelbegeisterte Demos aus aller Welt trafen sich zu diesem Event und hatten viel Spaß miteinander.

Hier sind ein paar Eindrücke von der Stadt.

Und dem Event……

Viele….. viele…… viiiiiiiiiiele Fahrräder und eine sehr lebendige Stadt.

Auf der OnStage gab es natürlich nur ein Thema – den neuen Katalog.

Gleich zu Beginn bekamen wir den Katalog in die Hände und alle vertieften sich in die vielen neuen Produkte. Es gab wie immer einige tolle Produktvorführungen, Erfahrungsberichte anderer Demos, „Make and Take“ Stationen, uvm…..

Wir konnten viele Fotos der neuen Produkte machen, von denen ich Euch hier schon mal ein paar vorstellen möchte.

Hier seht Ihr die neuen InColor – Feige, Limette, Sommerbeere, Puderrosa und Meeresgrün

Produktreihe Orientpalast, aus DSP, Stanzen, Stempelset und vielen Extras.

  

DSP Holzdekor und Farbenspiel

  

Stempel- und Stanzsets „Jahr voller Farben“ und „Orchideenzweig

  

  

Zukünftig gibt es auch kleinere Dimensionals und Strukturpaste….

Und hier seht Ihr einige der Projektvorführungen….

Nachdem Ihr nun alle Hamsterkäufe des auslaufenden Katalogs vor Euch liegen habt, könnt Ihr gleich in die Welt der neuen Produkte eintauchen. Und ich verspreche Euch, auch dieser Katalog wird Euch begeistern, Ihr könnt gleich damit beginnen Euer Sparschwein wieder zu füllen. 🙂 🙂

Zum Abschluss meines Amsterdam-Berichts, zeige ich Euch noch einige der Swaps, die ich eintauschen konnte.

Im Hintergrund laufen nun die Vorbereitungen zur Einführung des neuen Hauptkatalogs zum 1. Juni. In der nächsten Zeit werdet Ihr schon überall die neuen Produkte zu sehen bekommen und auch schon viele Projekte, die mit den neuen Produkten gestaltet wurden.

Anfang Mai werde ich bereits die neuen Kataloge an meine Kundinnen verschicken. Wer ebenfalls einen Katalog zugeschickt bekommen möchte, kann sich gern bei mir melden.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Meine Swaps für Amsterdam 2017

Endlich ist es soweit. Es geht nach Amsterdam. 🙂

Dort findet das Stampin‘ Up! – Ereignis des Jahres statt  – die „Onstage Live„.

2 x im Jahr gibt es diese Großveranstaltungen.

Im April zum Start des Hauptkatalogs und im November zum Start des nächstjährigen Frühjahrskatalog. Der Herbst/Winter-Katalog wird innerhalb einer Prämien-Reise im Sommer vorgestellt.

In einem Markt findet immer die „Live“-Veranstaltung statt und in den anderen Märkten dann die „local“ Variante.

Nachdem ich im letzten Jahr schon 2 x zur „Onstage local“ in Düsseldorf war, steht nun die 3 tägige „Live“-Veranstaltung bevor und ich freue mich riesig darauf nach Amsterdam zu fahren.

War noch nie dort und ich verspreche mir viele tolle Eindrücke, viel von Amsterdam sehen zu können und eine tolle Zeit mit hunderten bastelverrückter Demos aus aller Welt zu verbringen.

Wie immer, wenn sich Demos irgendwo treffen, wird „geswappt„. So nennt sich der Austausch von kleinen Projekten, die als Anregung dienen sollen und gleichfalls kleine Geschenke darstellen.

Meine Swap-Produktion habe ich nun erfolgreich abgeschlossen, alles ist verpackt und bereit für die Reise.

Und damit Ihr schon mal was zum Schauen habt, zeige ich Euch meine Swaps hier schon einmal.

So sah es aus, nachdem alles zugeschnitten, gestanzt und geprägt war und es „nur“ noch zusammengesetzt werden musste.

Und dass sind nun meine Swaps.

Ich habe eine große und eine kleinere Variante gemacht, da es für Demos, die von weit her angereist kommen, immer etwas schwierig ist, mit großen Mengen Swaps wieder in den Flieger zu steigen. Außerdem kann man kleinere Swaps auch besser in Project-Life-Hüllen aufbewahren.

Ich bin zurzeit ganz verliebt in die Farbkombination – Zartrosa/Anthrazitgrau und habe auch gleich einige Geburtstagskarten damit gestaltet, die zeige ich Euch dann nach Amsterdam in einem gesonderten Beitrag.

   

So nun muss ich mich aber sputen, ich bin dann mal weg.

Fotos von Amsterdam und der Begegnung mit den anderen Demos könnt Ihr auf Instagram und Facebook schauen, die neuen Produkte dürfen leider erst ab Montag, 10. April 21 Uhr gezeigt werden. Solange müsstet Ihr Euch noch gedulden. Und dann steht auch die Auslaufliste zur Verfügung und Ausverkauf des alten Katalogs und Vorverkauf des neuen Katalogs können beginnen. 🙂

Ich werde Euch dann auch ausführlich darüber berichten, was es im nächsten Hauptkatalog alles für tolle Sachen gibt. Ich bin überzeugt davon, dass es wieder ein „unbedingt haben“ Katalog wird. 🙂

Habt also eine schöne Zeit, wir sehen uns.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Diese Produkte habe ich verwendet:

Meine Swaps für Düsseldorf

Heute ist es wieder so weit. Es geht nach Düsseldorf zum großen OnStage-Event von Stampin’Up!, welches morgen stattfinden wird.

Während wir alle noch tief in den Vorbereitungen für Weihnachten stecken, werden im Hintergrund bereits die Vorbereitungen für den neuen Frühjahr/Sommer-Katalog und der nächsten Sale A Bration-Aktion getroffen.

In Düsseldorf werden wir die neuen Produkte und die neuen Kataloge bereits bewundern und in den Händen halten können. Ein bisschen gebastelt wird natürlich auch 🙂

Zusammen mit weiteren 750 Demonstratorinnen werde ich an diesem Event teilnehmen und freue mich schon riesig darauf.

Hier zeige ich Euch nun die Swaps (Tauschlies) die ich mitnehmen werde, um sie mit einigen der anderen Demos tauschen zu können. Swaps sind kleine Bastelprojekte, die wir Demonstratorinnen untereinander tauschen, um uns zu inspirieren und Anregungen zu geben.

stampin-up-sternenzauber

Ich habe eine kleinere und größere Variante gemacht.

Die Kartengrundlage bildet ein Stück Kraft-Karton in 15 x 10 cm.

Die Vorderseite wird mit dem große Weihnachtspotpourri-Stempel bestempelt, darauf folgt eine Lage PergaminPapier und ein Stück Espresso-Farbkarton. Die Sterne stammen aus den Thinlits Formen Sternenzauber.

stampin-up-sternenzauber2

stampin-up-sternenzauber4

stampin-up-sternenzauber3

stampin-up-sternenzauber6

Hier ein Bild von meinen Vorbereitungen. An einer Massenproduktion finde ich immer wieder toll, wie aus den einzelnen Teilen nach und nach das fertige Projekt wird.

stampin-up-sternenzauber5

Wenn ich aus Düsseldorf wieder zurück bin, werde ich natürlich davon berichten.

Bis dahin viele liebe Grüße

Eure Karin

Diese Produkte habe ich verwendet:

On Stage – Düsseldorf – erste Eindrücke

So, nun bin ich wieder zurück aus Düsseldorf. Es war toll….

Wie Ihr aber sicher bereits mitbekommen habt, dürfen wir den Katalog, die neuen Produkte und weitere Informationen erst morgen Abend ab 21 Uhr ausstrahlen 🙁

Aber ich habe trotzdem schon ein paar Eindrücke für Euch.

Hier seht Ihr die Location auf dem Messegelände in Düsseldorf. Wir hatten große Tische, an denen 6 bis 8 Leute Platz gefunden haben.

on stage saal5

Hier werden wir von Axel, dem SU-Europa-Chef begrüßt.

on stage saal3

Im Wesentlichen gab es Übertragungen aus der in Salt Lake City stattfindenden Live-Veranstaltung. Es war teilweise etwas anstrengend den nicht so gelungenen Simultanübersetzungen zu folgen, aber die Produktvorführungen waren schon schön.

Auch die Produkt-Vorstellungen unserer deutschen SU-Kolleginnen waren ein großer Erfolg, wie die Vorträge von Franzi Manko, Nadine Buhl und Cornelia Janssen und den anderen. Sie werden Euch bestimmt auch ab morgen Video-Aufzeichnungen auf Ihren Blogs zeigen.

Hier seht Ihr ein paar Fotos vom Team Lüftchen – rund um Anja Luft (4. von links)

on stage team lueftchen

Von links – Daniela Poschmann, Aline Hoffmann, Stefanie Lemke, Anja Luft, Karin Müller (das bin ich) und Claudia Christensen. Hinter den Namen sind die jeweiligen Face-Bookseiten verlinkt, falls Ihr möchtet, folgt uns gern.

on stage team lueftchen3

Dies war unsere Lunch Box.

on stage lunch paket2  on stage lunch paket

Meine Ausweiskarte….

on stage schild

Und hier seht Ihr die Swaps, die ich ergattern konnte.

on stage swaps

Morgen geht es weiter, dann auch endlich mit Fotos vom Katalog-Cover und Projektvorstellungen.

So viel ist schon mal sicher, es ist wieder ein Katalog zum arm werden und sich nicht entscheiden können. 🙂

Viele Grüße

Karin