Buntglas-Karte Nr. 2

Meine zweite Buntglas-Karte habe ich mit den InColor-Farben Kussrot, Grapefruit, Annanas, sowie Brombeermouse gearbeitet. Die erste Karte könnt Ihr hier noch mal finden.

                  Produktpaket Buntglasgrüße (Art.Nr. 148364, Seite 165 HK, 51,25 €)

Thinlits Formen Buntglas

Den Farbverlauf in Annanas und Kussrot habe ich mit den Schwammwalzen aufgetragen.

Die „Fensterrahmen“ habe ich in Brombeermouse gestanzt und dann mit Kussrot und Grapefruit, quasi als „Intarsien“ hinterlegt.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Besonderes Kartenformat als Hochzeits- oder Geburtstagskarte mit Videoanleitung

Hochzeiten und runde Geburtstage sind immer die besten Gelegenheiten, mal ein wenig „dicker aufzutragen“. Ich bin jetzt schon mehrfach über ein besonders schönes Kartenformat gestolpert. Gesehen habe ich es auf Pinterest und bei ScrapGöre und bei Sandra Strassweg

Diese Karte habe ich in Form einer Clutch gestaltet. Ich bin so begeistert von den vielen Gestaltungsmöglichkeiten, die sie bietet. Durch die vielen Klappelemente ist richtig viel Platz für Stempelmotive und Accessoires vorhanden. Man kann richtig viel Text unterbringen und es besteht die Möglichkeit das viele Unterschriften gesammelt werden können, falls die Karte ein Gemeinschaftsgeschenk sein soll. Durch das integrierte Kuvert können Geldgeschenke und Event-Gutscheine kreativ untergebracht werden.

Ich habe zunächst 2 Hochzeitskarten gestaltet, dann kam mir die Idee, darüber auch noch ein Video zu drehen, da es bestimmt noch einige von Euch interessieren könnte, wie ich diese Karte gemacht habe. Ich hoffe, Euch gefällt das Video.

 

Das Designpapier ist die „Blütenpracht“ (146913, 13,25 € ) aus dem Hauptkatalog.

Den integrierten Umschlag habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (133774, 23.- €) erstellt.

Hier findet Ihr noch mal alle Maße, die ich verwendet habe:

Farbkarton Kirschblüte:

  • 1 x 27 x 21 cm ( Falz bei 9,5/10/19,5/20 cm)
  • 2 x 9,5 x 22,5 cm (Falz bei 10,5/21 cm)

Farbkarton Flüsterweiß:

  • 2 x 10 x 9 cm
  • 1 x 20,7 x 9,3 cm
  • 1 x 20,7 x 7 cm
  • 1 x 19,7 x 8,5 cm

Designpapier:

  • 1 x 22,2 x 22,2 cm
  • 2 x 10 x 9 cm
  • 1 x 20,5 x 9 cm
  • 1 x 20,5 x 7 cm

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen und hoffe, das Euch meine Kreationen wieder gefallen haben.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Follow your dream

Follow your dream – folge Deinem Traum…..

Ich finde ja die neue Puzzle-Stanzform so toll und habe ein wenig damit rumprobiert.  Rausgekommen ist diese Traumkarte… 🙂

                                              Follow your dream.

Viele liebe Grüße.

Eure Karin

Ein paar kleine Mäuschen

Ich finde diese Mäuse ganz herzallerliebst und habe sie zu einer Karte verarbeitet, als Swap für das Team Lüftchen von Anja Luft, dem ich angehöre.

Wir haben uns am Samstag zum Teamtreffen zusammengefunden. Anja hat uns von Alaska berichtet und uns die schönen Geschenke gezeigt, die es auf dem Schiff gegeben hat. Wir haben auch ein kleines Projekt gebastelt.

Und mit dieser Karte habe ich mich an unserem Swap-Tausch beteiligt.

                  Produktpaket Sweet Storybook (S. 160 HK, 148409, 53,- €).

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Lasercut und filigran

Für diese Karte habe ich einen farbigen Hintergrund mit Acrylfarben und Folie gestaltet.

Auf diesen Farbverlauf habe ich das Lasercut-Papier gelegt und das ganze auf Himbeerrot drapiert.

Das lasergeschnittene Spezialpapier ist sehr filigran. Gerade dieses blumige Design ist ideal, wenn es mal etwas Romantisches sein soll.

Dieses Papier sieht auch ganz toll aus, wenn man es auf Designpapier legt, es kann auch eingefärbt werden, wie Ihr weiter unten sehen könnt.

      Lasergeschnittenes Spezialpapier fantastisch filigran (S. 189 HK, 146907 17,- €)

Das Lasercut-Papier kann auch wunderbar mit der Schwammwalze eingefärbt werden. Das ergibt wunderschöne Effekte.

Zum Einfärben habe ich hier die neuen Incolor-FarbenKussrot, Grapefruit und Ananas verwendet. Mit Kussrot und Ananas habe ich die darunterliegende Mattung eingefärbt und mit Grapefruit bin ich über das Lasercut-Papier gegangen.

Ich hoffe, es waren auch heute wieder ein paar Anregungen für Euch dabei. 🙂

Viele liebe Grüße

Eure Karin