Hochzeitskarten – Für alle Zeit

Für mich eignet sich das Produktpaket „Für alle Zeit“ wunderbar dazu um etwas edlere Karten zu gestalten, vielleicht zu einer Hochzeit oder zu einem besonderen Geburtstag.

Es setzt sich aus dem Stempelset „Für alle Zeit“ und den Stanzformen „Ewige Zweige“ zusammen.

Diese beiden Karten haben das normale Format – 14,8 x 10,5 cm.

Diese Karte hat das Format: 10,5 x 21 cm.

Folgende Farben habe ich kombiniert:

Verziert habe ich mein Karten-Set noch mit den lasergeschnittenen Blattakzenten in Gold.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Bloghop Team Lüftchen – Mohnblütenzauber

Bei unserem monatlichen BlogHop vom Team Lüftchen dreht sich natürlich alles um den neuen Minikatalog und die SAB.

Mein Beitrag ist dieses schöne Kartenset, bei dem ich das Designerpapier „Mohnblütenzauber“ verwendet habe.

Dadurch, dass das Designerpapier so tolle Muster hat, braucht es eigentlich nicht viel, daraus eine schöne Karte zu gestalten.

Auf dieser Karte genügte mir ein Geburtstagsgruß, eine kleine Öse mit Leinenfaden und ein paar Strasssteinchen …..

Auch hier habe ich das DSP wieder auf einen farblich passenden Farbkarton aufgesetzt, ein Etikett dazu und noch ein paar kleine Blüten und fertig….

Bei dieser Karten kamen noch die Stanzformen „Mohnblüten“ zum Einsatz…

Auch diese Karte ist wieder ganz schlicht gehalten – ein kleiner Spruch und ein Stanzteil genügen vollkommen.

So, das war’s von mir. Ihr seid von  Yvonne gekommen und nun geht es bei Anja weiter. Ich wünsche Euch recht viel Spaß beim Blog-Hoppen.

Hier ist noch mal die vollständige BlogHop-Liste.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Bloghop Team Lüftchen – SAB Vorschau

Das Thema für unseren Bloghop vom Team Lüftchen ist die SAB, Anfang nächsten Jahres.

Ich habe diesen tollen Mohnblüten-Kranz für Euch, den ich meiner Upline bereits zu Weihnachten vermacht habe. 🙂

Zunächst habe ich eine Wollkordel (mit Jutekern) zu 3/4 um einen Metallring gewickelt und mit Heißkleber befestigt.

Für die Blüten und Blätter habe ich das Designerpapier „Mohnblütenzauber“ verwendet.

Ich habe die Blüten mit den neuen Stanzformen „Mohnblüten“ ausgestanzt und auf einem kleinen Drittel des Kreises positioniert und aufgeklebt.

Die Blütenkonturen (hier in Weiß) habe ich mehrmals ausgestanzt und etwas „zusammengeknüllt“ damit die Blüte etwas plastischer erscheint.

Um das Ganze etwas aufzulockern, habe ich noch ein paar Zweige aus den Stanzformen „Aus jeder Jahreszeit“ angebracht und kleine Blüten darauf gesetzt.

So, das war’s von mir. Ihr seid von  Yvonne gekommen und nun geht es bei Anja weiter. Ich wünsche Euch recht viel Spaß beim Blog-Hoppen.

Hier ist noch mal die vollständige BlogHop-Liste.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Geburtstagskarten im XXL-Format in Blütenpracht

In der Hoffnung, dass es nun bald mal was wird, mit dem Frühling, habe ich mit ganz vielen Blüten gearbeitet.

Und damit der Hauptkatalog nicht so ganz in Vergessenheit gerät, habe ich mich mal wieder daraus bedient.

  • DSP Blütenpracht (146913)
  • Lasercut-Papier „Fantastisch Filigran“ (146907)

Ich habe meine Geburtstagskarten in der Normalgröße von 14,8 x 10,5 cm und im A5-Format 21 x 14,8 cm gestaltet.

Das Lasercut-Papier ist die perfekte Ergänzung zu dem wunderschönen Designpapier-Blumenmuster.

So, wenn das nicht hilft, dann weiß ich auch nicht. Wärmer wird es ja schon mal, dieses Wochenende, jetzt muss es nur noch mit der Sonne klappen, damit wenigstens die ersten Frühlingsboten in die Gänge kommen.

Viele liebe Grüße

Eure Karin