Imposante Pop Ups

Es gibt 2 tolle Stanzformenpakete im neuen Hauptkatalog, die ich Euch heute vorstellen möchte.

Zusammen mit dem Besonderen Designerpapier

habe ich diese schönen Karten gestaltet.

Damit die gestanzten Elemente noch besser zur Geltung kommen, habe ich die Ränder einem goldfarbigen Wachs bearbeitet. Zusätzlich habe ich noch Sprenkler mit weißer und schwarzer Stempelkissenfarbe aufgebracht.

Bei dieser Karte habe ich ohne den goldenen Layer gearbeitet, ansonsten ist die Machart gleich geblieben.

Auch, wenn die Büttenrand-Stanzformen ein rechteckige Form haben, kann man durchaus auch Quadrate damit verzieren.

Dazu schneidet man sich ein Quadrat zu. Es darf nicht größer sein, als die größte Rechteckform. Dann legt man die Stanzform außen an das Quadrat an und stanzt den Rand. Hierbei müssen alle Ränder einzeln gestanzt werden.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.