Garten Eden – Eine Geschenktasche

Hier nun der 4. Teil meiner “Garten Eden” Reihe. Heute geht es um diese schönen Täschchen…

Sie werden mit einem Magnet verschlossen und bieten reichlich Platz für ein paar Süßigkeiten.

Bis jetzt habe ich diese Projekte mit dem Garten Eden-Designerpapier erstellt:

Ihr könnt die Garten-Eden-Produktreihe bereits jetzt bestellen vom 2. Nov. 2021 – 3. Jan. 2022 – ab 4. Jan. findet Ihr dieses Set dann im Frühjahrsmini-Katalog 2022.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Familien-Bastelworkshop mit alten und neuen Materialien

Von Zeit zu Zeit versorge ich meine Mama mit neuen Kartenformaten und verschiedenen Verpackungsarten.

Dann komme ich bei ihr vorbei, zeige ihr, wie es geht, sie macht sich eine Skizze mit entsprechenden Notizen und kann dann in ihrer Geschwindigkeit und mit von ihr zusammengestellten Materialien die Werke nacharbeiten.

Nun haben wir mal wieder ein ganzes, verlängertes Wochenende zusammen verbracht und all diese Projekte erstellt.

Das ist doch eine wunderschöne Kollektion geworden, wie ich finde.

Wir haben nicht nur aktuelle Produkte verwendet, sondern auch ältere Sachen rausgeholt und ein paar nicht SU Sachen sind auch noch zum Einsatz gekommen. 🙂

Hier haben wir zum Beispiel eine gedrehte Schachtel in Amethyst erstellt.

Die Karten, die sich meine Mutti bei mir ausgesucht hatte, die sie gerne nachmachen wollte, haben immer einen kleinen Pfiff… ist doch hübsch geworden, oder? 🙂

Fun Fold Card

Auch diese Karte hat etwas….

Hier haben wir eine Weihnachtskarte in Blau….

Diese Karte hatte ich erst kürzlich auf Instagram bei @pappyjon.de entdeckt. Ein ganz tolles Format für besondere Anlässe.

Auch die Turmkarte geht auf Instagram gerade durch die Decke….

Ich finde dieses Kartenformat total schick.

Dies ist eine schöne Art, Gutscheine zu verschenken….

Für diese Karte haben wir eine ganz besondere Technik verwendet – die Baby-Wipe-Technik.

Dafür haben wir mit Hilfe von Baby-Feuchttüchern ein eigenes “Stempelkissen” erstellt, auf das wir verschiedene Farben aus Nachfüllfläschchen geträufelt haben.

Wenn man dann den Stempel da hinein taucht und abstempelt, kommt dieser schöne Farbverlauf zu Stande.

Ich hoffe, Euch hat unsere Kollektion ebenfalls gut gefallen.

Falls Ihr zu dem ein oder anderen Projekt noch Fragen habt, meldet Euch gern bei mir.

Ich hoffe sehr, dass ich auch bald wieder Workshops in meiner kleinen Kreativwerkstatt anbieten kann.

Dann kann ich auch Euch für diese schönen Projekte begeistern.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Origami-Körbchen

Dieses tolle Körbchen ist aus einem 12 x 12 Bogen Designerpapier gefaltet und man kann es sehr vielfältig einsetzten, wie ich finde.

Die Falttechnik habe ich mir bei Birgit von @kreativstempel abgeschaut….

Es macht sich sehr gut als Osterkörbchen, aber man kann es ganz sicher auch mit vielen anderen Dingen füllen.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Origami-Haus Box – Workshop To Go – mit Video-Anleitung

Workshop To Go: Origami-Häuser-Boxen zum Befüllen

2 Sets a 3 Stück Origami-Häuser-Boxen in 3 verschiedenen Größen

Bonus: Material für ein 4. Haus + Video-Anleitung

Inhalt:

  • 3 Bögen Flüsterweißer Farbkarton
  • 2 (12 x12) Bögen (im Zuschnitt) aus DSP “Ganz mein Geschmack”
  • 6 Magnet-Paare
  • Dekoelemente: Stanzteile (Blüten, Zweige), Strasssteine, Bänder, Glöckchen, Goldreif
  • eine bebilderte PDF-Anleitung
  • als Bonus wird das Material für eine 4. Häusergröße enthalten sein, dazu gibt es eine Video-Anleitung

Der Preis für den Workshop To Go inklusive Versand beträgt 18,- Euro.

Bestellungen gerne per Mail an mich:

  • karin.mueller@kreativwerkstatt-kamue.de

Heute möchte ich Euch meinen ersten Workshop To Go präsentieren.

Herbst 2020 – keine leichte Zeit für uns alle. Die Corona-Pandemie verlangt uns einiges ab. Viele Ängste und Sorgen legen sich auf unser Gemüt. Sorge, um uns selbst und unsere Liebsten, um unsere Existenz, unsere Mitmenschen, um unser Land, um die ganze Welt.

Um das nicht übermächtig werden zu lassen, ist es wichtig, sich nicht unterkriegen zu lassen, auch einmal etwas für sich zu tun, abzuschalten…

Kreativ sein hilft dabei. Etwas mit seinen Händen erschaffen, den Kopf frei bekommen, ein Projekt planen, gestalten und umsetzen. Wir können uns mit etwas beschäftigen, wir können einen Moment entfliehen…

Trotz allem, sollten wir uns auch freuen können.

Freude zu empfinden, Freude verschenken, anderen eine Freude bereiten, das wäre doch ein guter Plan, oder?

Ich habe mir folgendes überlegt.

In diesem Jahr hat mich besonders eine Verpackung in Form eines Häuschens fasziniert. Ich habe sie im Netz in vielen verschiedenen Ausführungen, Größen und Materialien entdeckt.

Nachdem ich dann selbst ein wenig mit der Größe und der Form der Häuschen herumexperimentiert hatte, bin ich auf die Idee gekommen, daraus einen “Workshop To Go” zu machen.

Ich stelle Euch ein Materialpaket zusammen, mit dem Ihr 6 verschiedene Häuschen in drei verschiedenen Größen erstellen könnt. Diese lassen sich mit kleinen Schoko-Täfelchen, Geld, Gutscheinen oder Süßigkeiten befüllen und können, passend zu jeder Gelegenheit verziert, verschenkt werden.

Ihr erhaltet eine bebilderte, schriftliche Anleitung mit übersichtlichen Schnitt- und Falzmustern in digitaler Form.

Besonders in diesem Jahr, in dem wir uns offensichtlich auf ganz wenige Besuche beschränken müssen, werden wir das Bedürfnis haben, unsere Lieben, die wir vielleicht nicht sehen können, mit einer Kleinigkeit zu erfreuen.

Dazu eignen sich diese ungewöhnlichen Verpackungen sehr gut.

Ich habe eine Video-Anleitung für eine vierte Häusergröße.

Dieses Video werde ich für alle öffentlich machen, damit mehr User Zugang haben. Es wird nicht die Maße der 3 Workshop To Go-Häuser enthalten, sodass diese Maße exklusiv den Materialpaket-Bestellerinnen vorbehalten bleiben.

Die Materialpaket-Bestellerinnen erhalten aber einen A3 Bogen Papier in Holzoptik, aus dem sich das 4. Haus gestalten lässt, als Bonus mit dazu.

Hier habe ich noch die Stampin’ Up! Warenkorbliste mit den Produkten, die ich für die Häuschen verwendet habe. Ihr könnt also bei Bedarf, gleich über meinen Online-Shop bestellen.

Ich hoffe, Ihr habt Spaß daran, diese Häuschen nachzubasteln. Vielleicht kann ja daraus auf die letzte Minute noch ein Adventkalender werden…. 🙂

Ich grüße Euch herzlich, bleibt schön gesund …

Eure Karin

Zur Geburt – Album, Box und Karte

Dieses wunderschöne Baby-Set gab es anlässlich der Geburt von Leonie von mir.

Für das erste Lebensjahr habe ich ein Album erstellt, in dem alle ersten Schritte der kleinen Maus festgehalten werden können – Krabbeln, Sitzen, Stehen, Laufen…. und vieles mehr…

Für die Bindung des Albums habe ich mich an einer Vorlage orientiert, die ich auf Instagram entdeckt hatte. Es ist eine Arbeit von Annette Hartenfels von @papierwerke gewesen.

Ihre Idee, an beiden Seiten Mini-Discs einzusetzen fand ich so besonders, dass ich sie für dieses Album einfach übernehmen musste.

An den Anfang des Albums habe ich die Geburtsdaten gesetzt und dann habe ich verschiedene Vorlagen für die einzelnen Monats-Seiten eingefügt.

Diese Box, die ich aus Graupappe gefertigt habe, kann als Aufbewahrung für allerlei Baby-Untensilien verwendet werden und ich hatte auch gleich eine passende Box, um das eigentliche Geschenk Strampler, Shirt und kleine Pumphose, ansprechend zu präsentieren. 🙂

Zu guter Letzt gab es natürlich noch eine wunderschöne Karte zur Geburt. Auch hierbei habe ich eine Idee aufgegriffen, die ich auf Instagram entdeckt hatte. Hierbei handelt es sich um eine Arbeit von Angelika Förch von @holunderschatten.

Nun wünsche ich der kleinen Prinzessin, dass sie wunderbar gedeiht und sich ihres Lebens freut…. 🙂

Viele liebe Grüße

Eure Karin