Die SAB endet – neues Aufbewahrungssystem kommt

Nur noch bis heute, 31. März 2019 könnt Ihr von den Vorzügen der diesjährigen Sale A Bration provitieren und Ihr könnt Euch bis dahin ebenfalls noch die exklusiven Produkte aus der März-Aktion sichern.

SAB 2019 Teil 1
SAB 2019 Teil 2
SAB 2019 Teil 3

Flyer zu März-Aktion

Dann kann ich Euch noch davon berichten, dass Stampin‘ Up! ein neues Aufbewahrungssystem für StempelkissenMarkerNachfülltinten uvm. herausbringt.

Ab 1. April 2019 neues Aufbewahrungssystem von Stampin‘ Up! – 
kariertes Papier mit floralen Motiven…..

Im Aufbewahrungssystem von Stampin’ Up! finden alle StempelkissenNachfülltintenStampin’ BlendsStampin’ Write MarkersAquarellstifte und anderen kleineren Zubehörteile dekorativ verstauen und präsentieren. Weitere Vorzüge des Aufbewahrungssystems von Stampin’ Up!:

  • Alle Produkte sind ordentlich aufgeräumt, gut sortiert und leicht zugänglich.
  • Stempelkissen, Stampin’ Write Marker und Stampin’ Blends werden waagerecht gelagert wie empfohlen.
  • Die modularen Elemente sind kompakt, stilvoll, stabil und stapelbar.
  • Dank der neutralen weißen Farbe sind sie harmonisch in nahezu jede Einrichtung integrierbar.
  • Sie lassen sich nebeneinander anordnen und passen so auf praktisch jede ebene Fläche.
  • Da sie auf einfache Weise zusammengesetzt und auseinandergebaut werden können, sind Reinigung oder Neuanordnung problemlos möglich.

Mit diesem Flyer könnt Ihr Eure Aufbewahrungselemente ermitteln. Plant den Aufbau und arrangiert die einzlenen Elemente nach Euren Wünschen.

Hier gehts zum FLYER

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Bastelwochenende in Jesteburg

Das Team Lüftchen und weitere Demo-Kolleginnen hatten sich letztes Wochenende in Jesteburg zum Basteln zusammengefunden.

Wir haben eine schöne Zeit miteinander verbracht, tolle Projekte gebastelt, viel gegessen und viel gelacht. 🙂

Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit Gleichgesinnten ein entspanntes Wochenende zu verbringen, gerne wieder….

Nun möchte ich Euch noch unsere Projekte vorstellen. Das Thema war:

Kolorieren und besondere Kartenformate.

Anja hatte 10 Karten in unterschiedlichen Designs und unterschiedlichen Formaten vorbereitet. Von Pop out swing bis Fancy fold war alles dabei. Ein Karte haben wir mit Tanja gemacht, die uns besonders das Kolorieren nahegebracht hat.

Unser erstes Projekt war eine „Ziehkarte“.

Wir haben das besondere Designerpapier „Blütensinfonie“ verwendet. Es beinhaltet auch drei Designs auf Pergamentpapier und eines davon seht Ihr hier. Das Stempelset heißt „Grund zum Lächeln“. Koloriert haben wir mit dem Mischstift und Stempelkissen-Farben.

Dann gab es ein etwas größeres Kartenformat. Die Schmetterlings-vielfalt kann mit den Mischstift koloriert werden oder mit den Stampin-Blends.

Nun kommt eine Fancy fold card.

Hier haben wir mit dem Stempelset „All that you are“ und weißem Embossingpulver auf Savanne gearbeitet. Die Blüten wurden mit dem Mischstift weiß ausgefüllt und mit Farbe koloriert.

Weiter geht es mit einer Schmetterlingskarte. Hier haben wir einen s/w Schmetterling mit den Blends koloriert. DSP Schmetterlingsvielfalt.

Und noch eine Schmetterlingskarte, bei der wir den Schmetterling mit Fingerschwämmchen eingefärbt und dann mit einer dünnen Schicht Champagnernebel versehen haben, damit er schön glänzt. Produktpaket „Voller Schönheit“.

Als nächstes gab es eine Umschlagkarte. DSP Gartenglück, Stempelset „Mit Liebe zum Detail“. Der Zweig wurde zweifarbig mit Hilfe des Stamparatus gestempelt.

Nun kommt eine tolle Pop out swing card. Stempelset „Glücksfälle“, koloriert mit den Stampin-Blends.

Bei Tanjas Pop up panel card haben wir ordentlich koloriert, die Pferdchen, die Bäume, das Gras, den Himmel. Stempelset „Let it ride“.

Bei der nächsten Karte haben wir noch mal den Stamparatus eingesetzt. Dabei wurde der Schriftzug zweimal mit unterschiedlichen Farben eingefärbt. dabei ergibt sich in der Mitte ein Farbverlauf. Ein sehr schöner Effekt.

Wieder ein besonderes Kartenformat. Produktpaket „Herzenssache“. Hier wird von einer normalen Karte ein Hälfte abgeschnitten und um 90° gedreht wieder aufgelegt.

Als letzte Karte gab es noch die Plissee-Karte oder auch Drapery fold card oder Curtain fold card. Produktpaket „Sweetest Think“, DSP Süße Überraschung.

Wie Ihr seht, war das ein ordentliches Programm, aber es hat mega Spaß gemacht. Wir werden das jetzt zur Tradition werden lassen, dass wir uns immer Anfang des Jahres in Jesteburg zum Frühjahrsbasteln treffen.

Ich freue mich schon aufs nächste Mal.

Aber dazwischen kommen ja noch viele, viele andere Events, von denen ich Euch auch gerne wieder berichten werde.

Für heute soll es das dann erst mal gewesen sein.

Viele liebe Grüße

Eure Karin