Bin wieder da… hier wird sich nun auch wieder etwas tun

Hallo zusammen, es ist schon fast eine kleine Ewigkeit her, dass ich mich hier auf meinem Blog gemeldet habe.

Vieles ist in der Zwischenzeit geschehen, und so ist die Corona-Krise auch an mir nicht ganz spurlos vorüber gegangen. Ob ich die Krankheit durchgemacht habe, weiß ich nicht genau, einige Symptome haben sich allerdings gezeigt.

Nun hoffe ich, dass für uns alle das Schlimmste überstanden ist. Es tut gut, die rückläufigen Zahlen zu sehen und wie das Land aufatmet und so manche Lockerung in Angriff nimmt.

Ich hoffe, Ihr seid auch alle, so gut es eben ging, durch die Krise gekommen und wünsche Euch weiterhin viel Gesundheit und Durchhaltevermögen.

Bei mir haben sich nun einige Projekte angesammelt, die ich Euch in den kommenden Tagen gerne noch präsentieren möchte, bevor der neue Katalog Einzug hält.

Zunächst zeige ich Euch mal meine Behelfsmasken, die wir wohl nun einige Zeit werden tragen müssen. Ich habe meine ganze Familie damit versorgt.

Bei Stampin Up! steht der neue Hauptkatalog für 2020/2021 vor der Tür. Wir können ab morgen die Kataloge bestellen und an Euch weiterreichen.

Für uns beginnt morgen auch der Vorverkauf, sodass Ihr bestimmt bald viele Projekte mit den neuen Produkten sehen werdet.

Bei mir bekommen alle diejenigen, die in den letzten 12 Monaten aktuelle Ware bei mir bestellt hatten, den Katalog automatisch zugeschickt.

Falls jemand noch einen Katalog benötigt, meldet Euch gern bei mir.

So, das soll es für heute erst mal gewesen sein.

Bleibt gesund. Viele liebe Grüße

Eure Karin

Aktion – Neu und perfekt abgestimmt ab 4. Feb. 2020

Mitten in der SAB 2020 gibt es erneut eine tolle Aktion.

„Neu und perfekt abgestimmt“

Zu verschiedenen Stempelsets aus der SAB und dem neuen Mini-Katalog wird es in der Zeit vom 4. Februar bis 31. März 2020 Stanzformen geben, dazu noch ein spezielles DSP, das besonders gut dazu geeignet ist, mit den neuen Handstanzen (Blume, Regenschirm, Herz und Tulpe) ausgestanzt zu werden.

Schaut doch gleich mal nach, ob Ihr von dem Angebot profitieren könnt, falls Ihr die Stempelsets bereits Euer eigen nennen könnt.

Ansonsten heißt es – schnell sein – zum Beispiel beim Sichern des beliebten Marienkäfer-Stempelsets samt Stanzformen.

Falls Ihr eine Bestellung aufgeben möchtet, gebt mir bitte Bescheid.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Bloghop Team Lüftchen – Mohnblütenzauber

Bei unserem monatlichen BlogHop vom Team Lüftchen dreht sich natürlich alles um den neuen Minikatalog und die SAB.

Mein Beitrag ist dieses schöne Kartenset, bei dem ich das Designerpapier „Mohnblütenzauber“ verwendet habe.

Dadurch, dass das Designerpapier so tolle Muster hat, braucht es eigentlich nicht viel, daraus eine schöne Karte zu gestalten.

Auf dieser Karte genügte mir ein Geburtstagsgruß, eine kleine Öse mit Leinenfaden und ein paar Strasssteinchen …..

Auch hier habe ich das DSP wieder auf einen farblich passenden Farbkarton aufgesetzt, ein Etikett dazu und noch ein paar kleine Blüten und fertig….

Bei dieser Karten kamen noch die Stanzformen „Mohnblüten“ zum Einsatz…

Auch diese Karte ist wieder ganz schlicht gehalten – ein kleiner Spruch und ein Stanzteil genügen vollkommen.

So, das war’s von mir. Ihr seid von  Yvonne gekommen und nun geht es bei Anja weiter. Ich wünsche Euch recht viel Spaß beim Blog-Hoppen.

Hier ist noch mal die vollständige BlogHop-Liste.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Bastel-Wochenende in Jesteburg – Team Lüftchen

Das Bastelwochenende von Team Lüftchen and Friends jährte sich zum 3. Mal und es waren wieder viele Mädels, die sich in Jesteburg ein Stelldichein gegeben haben.

Es war wieder ein rundum gelungenes Event. Wir waren roundabout 20 kreative Mädels, die sich 2 Tage lang bei sehr gutem Essen und interessanten Gesprächen, kreativ ausgetobt haben. 🙂

Hier seht ihr alle Projekte, die an diesem Wochenende entstanden sind.

Den Anfang machten diese schönen Karten, die wir am Samstag gewerkelt haben.

Am Ende des ersten Tages gab es noch einen Vortrag von Tanja Rath zum Thema – wie rechne ich mir eine Verpackungsgröße aus. Das Gelernte wurde dann auch gleich an einer kleinen Schachtel erprobt.

Zum Abschluss haben wir uns noch ein wenig mit dem Fotografieren unserer Projekte beschäftigt.

Am Sonntag Vormittag habe ich dann mit allen mein Notizbuch mit Minikalender für 2020 gebastelt.

Ich hatte weitestgehend alle Komponenten zugeschnitten, auch eine Anleitung hatte ich beigelegt und dann ging es frisch ans Werk. Das dauerte dann etwa 2 Stunden, aber ich war ganz glücklich, dass es gelungen war, dieses doch etwas größere Projekt, mit 20 Mädels duchzuziehen.

Am Nachmitag haben wir uns dann noch an diese schönen Kartenvarianten gemacht.

Gegen 16 Uhr hatten wir es dann geschafft und alle packten glückselig und beladen mit Ihren neuen Errungenschaften Ihre Sachen und machten sich auf, in Richtung Heimat.

Wir alle freuen uns bereits auf das nächste Treffen im nächsten Jahr, zur gleichen Zeit, an gleicher Stelle. Macht’s gut Mädels….. wir sehen uns….. 🙂

Viele liebe Grüße
Eure Karin