Mini-Adventskalender

Mein erstes Weihnachtsprojekt für dieses Jahr ist ein Mini-Adventskalender.

stampin up adventskalender

Ich habe ihn als Aufstellkarte gearbeitet. Die 4 kleinen Boxen mit den üppig verzierten Deckelchen sind „drehbar“. Ich habe sie von innen mit einer Spreitz-Klammer befestigt.

stampin up adventskalender2

Ich mag es zu Weihnachten mit der Deko ein wenig zu übertreiben und ein bisschen viel davon zu verwenden.

Für die Bodenplatte habe ich mit den Weihnachtsbaumkugeln aus den Thinlits Formen „Am Christbaum“ nicht nur gestanzt, sondern auch geprägt. Mir gefällt das sehr, das gibt dem Papier eine besondere Struktur.

stampin up adventskalender3

Diesen Weihnachtskalender habe im vorigen Jahr schon in der großen Variante gebastelt mit 24 kleinen Boxen, in die eine kleine Süßigkeit hineinpasst. Das Gute ist, man kann ihn jedes Jahr wiederverwenden.

47

Viele Grüße

Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.