Pinwheel Tower Windrad Karte in herbstlichem Gewand

Seit einiger Zeit sind diese Turmkarten der Renner auf Instagram und anderen Portalen.

Da ich diese Karte ebenfalls ganz toll finde, habe ich mich auch mal an die Gestaltung gemacht und eine herbstliche Aufmachung gewählt.

Hier habe ich Euch die Stampin‘ Up! Produkte aufgelistet, die ich für mein Projekt verwendet habe.

Wendet Euch bei Bedarf gern an mich.

Das Besondere an dieser Karte ist der Turm in der Mitte, um den sich mehrere Seiten „drehen“.

Der Turm kann wie in meinem Fall ein Quadrat sein, es ist aber möglich einen Turm mit 5 oder mehr Ecken zu gestalten, entsprechend erhöht sich dann die Zahl der Seiten.

Bei dieser Karte kann man sich in der Dekoration voll austoben und auch für Texte, geschrieben oder gestempelt, ist ausreichend Platz.

Ich habe in meine Karte eine kleine Klappe eingearbeitet, die mit einem Magnet verschlossen wird. Darin kann einiges an Text untergebracht werden.

Auf Instagram und YouTube habe ich viele verschiedene Varianten gefunden, mit unterschiedlichen Maßen.

Falls Ihr genau diese hier nacharbeiten wollt, hätte ich noch meine Maße für Euch.

Viele Spaß beim Nacharbeiten und viele liebe Grüße

Eure Karin

Trapezkarten – DSP Tintenkunst und Stanzformen Künstlerisch

Für dieses besondere Kartenformat ist das „Besondere Designerpapier Tintenkunst“ geradezu prädestiniert.

Ich liebe dieses Papier im Aquarell-Look. Es ist genau meins. Besonders mag ich die goldenen Akzente darin.

Über diese Links aus dem Stampin‘ Up! Online-Shop könnt Ihr Euch über die verwendeten Produkte näher informieren und bei Bedarf bei mir oder direkt über den Shop bestellen:

Ich hoffe, diese kleine Skizze hilft Euch, die Trapez-Karte eventuell nachzuarbeiten. 🙂

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Ein Reisetagebuch mit Ringbindung selbst gestaltet

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen…. 🙂

Dieses kleine Reistagebüchlein habe ich für meine Mutti erstellt, damit sie ihre Eindrücke von einer 3 wöchigen Reise verewigen kann. Ich habe das Tagebuch mit einer kupferfarbenen Ringbindung versehen. Das sieht toll aus und ist richtig praktisch.

Das Cover und die Rückseite aus Graupappe habe ich mit tollem Designpapier in Aquarelloptik bespannt…

Folgende Produkte habe ich verwendet, über diese Links kommt Ihr zum jeweiligen Produkt im Stampin‘ Up! Online-Shop:

Für die Seiten habe ich mit dem Stempelset „Kreative Tage“ den jeweiligen Monat und den Tag gekennzeichnet.

Inzwischen ist meine Mutti wieder daheim. Wir haben die Fotos gesichtet, ausgedruckt und das Tagebuch ist nun auch final fertig geworden und ist eine schöne Erinnerung.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Stanzformen Stiefmütterchen-Mix auf DSP Tintenkunst

Für diese Kartenkollektion habe ich die Stanzformen „Stiefmütterchen-Mix“ und die Stanzformen „Künstlerisch“, sowie das tolle Designerpapier „Tintenkunst“ kombiniert.

Über diese Links aus dem Stampin‘ Up! Online-Shop könnt Ihr Euch über die verwendeten Produkte näher informieren und bei Bedarf bei mir oder direkt über den Shop bestellen:

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Viele liebe Grüße

Eure Karin