Makramee Blätterwald mit Stampin’ Up! verziert

Ich stelle Euch heute, kurz vor Weihnachten, meinen Blätterwald aus Makramee-Garn vor. Diese Makramee-Knüpftechnik ist wirklich ein sehr schöner Effekt, um eine tolle Home-Deko zu verschiedenen Anlässen zu gestalten.

Durch das unterschiedliche Legen der Garn-Enden und das unterschiedliche Verknüpfen, kommt es immer wieder zu schönen Effekten.

Hier seht Ihr sehr schön, wie durch die Arten der Knüpfung, die Größe der Blätter und die Form, in die die Blätter geschnitten werden, immer wieder etwas Neues entsteht.

Werden weitere Accessoires eingesetzt, kann man das Ganze noch so richtig aufpimpen.

Hier habe ich beispielsweise ein paar Holzperlen eingearbeitet.

Und hier habe ich dann noch unsere Stempel und Stanzen eingesetzt, um die schönen Blätter zu verzieren. Ich habe mit dem Produktpaket “Coming Home” gearbeitet.

Klickt gerne auf die Bilder, um sie zu vergrößern….

So, das Jahr 2020 neigt sich nun dem Ende zu. Ich denke, wir werden ihm keine all zu großen Tränen nachweinen, es soll einfach nur noch vorbei gehen und Platz machen für ganz viel Normalität, die wir so sehnlichst vermissen….

Habt ein paar schöne Weihnachtsfeiertage, wenn auch in einem sehr kleinen Kreis. Ich melde mich noch einmal direkt zum Jahreswechsel.

Bleibt gesund und seid herzlich gegrüßt.

Eure Karin

Trockenblumen-Herbst-Kranz

In diesem Jahr wollte ich mal einen eigenen Herbstkranz binden.

Darauf gekommen bin ich über das Netz, dort gab es von Mrs Greenery (Ines Kohnert) einen Online-Workshop, den ich gebucht habe.

Es ist mein Erstlingswerk und ich habe mich etwas schwer getan. Ich habe den Kranz wohl ein wenig zu dicht gebunden und dadurch habe ich eine Menge an Material verbraucht.

Aber nun gefällt er mir ausgesprochen gut. 🙂

Folgendes Natur-Material kam zum Einsatz:

  • Samtgras
  • Strandflieder
  • Eukalyptus Kapseln
  • Papierknöpfchen
  • Wilde Karde
  • Schleierkraut
  • Weizen
  • Euphorbia Spinoza
  • Jungfer im Grünen

Hier noch mal ein paar Eindrücke von dem Ort, an dem mein Kranz seinen Platz gefunden hat.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Herbstliches Layout im Stickrahmen

Dieses Jahr habe ich mich einmal daran gemacht, mir ein herbstliches Layout zu gestalten. Angeregt durch die Arbeiten von Franka von scrapgöre habe ich dazu einen Stickrahmen gewählt.

Ich habe einiges an Stempeln und Stanzen eingesetzt und es kamen auch verschiedene Techniken zum Einsatz.

Im Wesentlichen habe ich mit diesen Materialien gearbeitet:

Die eingefärbten Blätter und Zweige habe ich mit einem Schwämmchen und Stempelkissenfarbe gewischt.

Die dunklen Sprenkler sind mit Wasser verdünnter Espresso-Farbe und einem Pinsel aufgesprenkelt.

Die weißen Pünktchen sind in Weiß embossed.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Herbstdeko mit Video-Tutorial

Heute geht es mal nicht um Stempel und Papier, ich habe ein paar Herbst-Deko-Tipps für Euch, die ich mit Stacheldrahtpflanzen und Hortensien gestaltet habe.

Gesehen habe das bei Dekohus auf Instagram. Schaut da ruhig mal vorbei, da gibt es immer sehr schöne Home-Deko-Ideen.

Ich bin also total begeistert von den vielen Gestaltungsmöglichkeiten, aber seht gern mal selbst.

In der Mitte seht Ihr ein Windlicht-Glas, das mit Stacheldrahtbüschel gefüllt ist. An den Rand habe ich Heideblüten gesteckt, sodass ein schöner Farbtupfer entstanden ist. Zum Schluss habe ich noch ein paar Hortensienblüten aufgesetzt.

Links vorne seht Ihr noch wie die Stacheldrahtbüschel aussehen, wenn ich sie mit Bronze-Lack besprüht habe.

Meine Herbst-Deko hat im Flur ihren Patz gefunden und dort macht sie sich doch ganz gut, wie ich finde…. 🙂

Wie ich meine Deko-Ideen hergestellt habe, zeige ich Euch nun in diesem Video:

Ich hoffe, es war wieder eine Idee für Euch dabei, die Ihr nacharbeitet möchtet.

Ich wünsche Euch eine schöne Herbstzeit mit allem, was dazu gehört, bunte Farben, lange Spaziergänge und heimelige Abende. 🙂

Viele liebe Grüße

Eure Karin