Mit gezwirbeltem Packpapier umwickelt

stampin-up-froehliche-anhaenger2

Durch das Bekleben mit gezwirbeltem Packpapier, werden Gurken-, Marmelade- oder andere nicht mehr benötigte Gläser, zu tollen Blumendekorationen umfunktioniert, es können aber auch Stifte, Lineale, Scheren und andere Materialien darin aufbewahrt werden.

stampin-up-froehliche-anhaenger

Dies sind die Materialien, die benötigt werden:

  • Glas oder Flasche
  • starkes doppelseitiges Klebeband
  • Packpapier, Strukturpapier
  • buntes Natur-Papier
  • Dekoelemente

Das Packpapier wird in 7 cm breite Streifen geschnitten und um sich selbst gezwirbelt, bis die gedrehten Streifen einstanden sind.

Das Glas wird nun mit Streifen von doppelseitigem Klebeband beklebt. Dann beginnt man das Glas von unten an mit den Papierstreifen zu bekleben. Ist ein Streifen aufgebraucht, wird der nächste Streifen daran angesetzt.

Nach oben hin können dann auch anders strukturierte oder eingefärbte Papierstreifen verwendet werden, dann wird das ganze noch effektvoller.

Zum Schluss noch Deko-Elemente, je nach Anlass und Saison anbringen.

stampin-up-froehliche-anhaenger3

stampin-up-froehliche-anhaenger4

Liebe Grüße

Eure Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.