Corner Fold Card – mit Anleitung

stampin up corner fold card

Diese Corner Fold Card hat meine Demo-Kollegin Ulrike von mir bekommen – einfach mal so.

Als wir festgestellt hatten, das ihr Geburtstag gerade erst war und meiner noch eine ganze Weile hin ist, sind wir auf die gleiche tolle Idee gekommen, uns gegenseitig einfach mal so eine Karte zu schicken. Sozusagen ein #imbringingbirthdaysback für zwischendurch. 🙂

Die Corner Fold Card hat diesen besonderen Pfiff mit der eingedrehten Ecke, die mir sehr gut gefällt. Deshalb habe ich sie mal ausprobiert.

stampin up corner fold card2

stampin up corner fold card3

stampin up corner fold card4

Ich habe mich auch wieder an einer kleinen Anleitung versucht.

Anleitung

Es wird eine Grundkarte in den Maßen 14,8 x 21 cm zugeschnitten und gefaltet.

Die rechte obere Ecke der Vorderseite wird nun 1x senkrecht und 1x waagerecht eingeschnitten. Die Schnitte enden jeweils 1 cm vor dem Rand. Jetzt wird die Ecke um 180° nach innen gedreht und das wars eigentlich auch schon. Nun kann nach Herzenslust dekoriert werden.

stampin up corner fold card5

Hier zeige ich Euch noch die Schmetterlings-Karte, die ich von Ulrike bekommen habe. Mir gefällt die Farbkombi sehr gut und Schmetterlinge sind sowieso meins. 🙂

P1030899 - Kopie

P1030901 - Kopie

In diesem Sinne, verschickt doch einfach mal wieder eine Karte. Ich bin überzeugt, die Freude ist riesengroß.

Viele Grüße

Karin

2 Gedanken zu „Corner Fold Card – mit Anleitung

  1. Ulrike Neddermeyer sagt:

    Hallo Karin,

    das war ja eine tolle Überraschung! ich habe mich gestern so sehr über diese schönen Karte gefreut.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.