Bestickte Rechteck-Rahmen-Karten mit Video-Anleitung

Heute möchte ich mich eines Produkts annehmen, welches, wie ich finde, im neuen Frühjahr/Sommer-Katalog ein bisschen stiefmütterlich behandelt wird.

Den „Bestickten Rechtecken“ auf der Seite 28 im Frühjahr/Sommer-Katalog.

Vielleicht kennt Ihr ja auch die Technik der Triple Layer Cards. Dabei werden drei unterschiedlich große Farbkarton-Layer übereinandergelegt und bestempelt. Danach werden diese Layer mit farblich passenden Farbkartons hinterlegt, wobei dann ein Rahmen um die bestempelten Layer entsteht.

So etwas ähnliches kann man nun mit den bestickten Rechtecken auch machen.

Es gibt 2 Möglichkeiten mit den Rechtecken zu arbeiten.

  • Man benutzt sie einzeln und bekommt vollflächige Rechtecke unterschiedlicher Größe heraus.
  • Oder man benutzt sie alle zusammen und bekommt viele unterschiedlich große Rahmen mit einer doppelten Stickkante.

Wie man mit allen Rechtecken gleichzeitig stanzen kann, davon handelt mein Video. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Schauen.

Für beide Varianten habe ich hier ein paar Beispiele erstellt.

Zum Schluss noch eine kleine Empfehlung:

Wir haben Sale A Bration-Zeit, von Januar bis Ende März.

In dieser Zeit erhaltet Ihr für jeweils 60,- € Bestellwert einen Gratisartikel aus der Sale A Bration-Broschüre.

Meine Empfehlung für Euch – bestellt Euch das Produktpaket „Glücksfälle“ mit dem Stempelset „Glücksfälle“ und den „Framelits Formen Bestickte Rechtecke“, für insgesamt 60,25 € .

Das qualifiziert Euch für ein Gratisartikel, da würde ich Euch das DSP Schmetterlingsvielfalt empfehlen und schon könnt Ihr diese Karten nachmachen.

Wenn Ihr Fragen habt, Kataloge bestellen möchtet, oder eine Bestellung aufgeben, dann meldet Euch gern bei mir.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.