Weihnachtskarte mit Origami Shadow Box

Diese Weihnachtskarte ist aus dem Designerpapier „Fröhliche Feiertage“ entstanden. Der Spruch stammt wieder aus dem Set „Zauberhafte Zierde“.

stampin up origami shadow box

Die Origami-Box ist ganz schnell gefaltet.

Ein etwa 10 x 10 cm großes Stück Designpapier wird 2 x Kante auf Kante gefaltet. Damit hat man eine „Mitte“. Zu dieser Mitte hin werden nun nacheinander alle 4 Ecken gefaltet.

Alle Spitzen zeigen nun nach Innen. Jede der Spitzen wird wieder in die entgegengesetzte Richtung (nach Außen) gefaltet und endet am Rand des Quadrates. Schon ist die Box fertig.

stampin up origami shadow box2

Viele Grüße

Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.