Meine Swaps für Düsseldorf

Heute ist es wieder so weit. Es geht nach Düsseldorf zum großen OnStage-Event von Stampin’Up!, welches morgen stattfinden wird.

Während wir alle noch tief in den Vorbereitungen für Weihnachten stecken, werden im Hintergrund bereits die Vorbereitungen für den neuen Frühjahr/Sommer-Katalog und der nächsten Sale A Bration-Aktion getroffen.

In Düsseldorf werden wir die neuen Produkte und die neuen Kataloge bereits bewundern und in den Händen halten können. Ein bisschen gebastelt wird natürlich auch 🙂

Zusammen mit weiteren 750 Demonstratorinnen werde ich an diesem Event teilnehmen und freue mich schon riesig darauf.

Hier zeige ich Euch nun die Swaps (Tauschlies) die ich mitnehmen werde, um sie mit einigen der anderen Demos tauschen zu können. Swaps sind kleine Bastelprojekte, die wir Demonstratorinnen untereinander tauschen, um uns zu inspirieren und Anregungen zu geben.

stampin-up-sternenzauber

Ich habe eine kleinere und größere Variante gemacht.

Die Kartengrundlage bildet ein Stück Kraft-Karton in 15 x 10 cm.

Die Vorderseite wird mit dem große Weihnachtspotpourri-Stempel bestempelt, darauf folgt eine Lage PergaminPapier und ein Stück Espresso-Farbkarton. Die Sterne stammen aus den Thinlits Formen Sternenzauber.

stampin-up-sternenzauber2

stampin-up-sternenzauber4

stampin-up-sternenzauber3

stampin-up-sternenzauber6

Hier ein Bild von meinen Vorbereitungen. An einer Massenproduktion finde ich immer wieder toll, wie aus den einzelnen Teilen nach und nach das fertige Projekt wird.

stampin-up-sternenzauber5

Wenn ich aus Düsseldorf wieder zurück bin, werde ich natürlich davon berichten.

Bis dahin viele liebe Grüße

Eure Karin

Diese Produkte habe ich verwendet:

2 Gedanken zu „Meine Swaps für Düsseldorf

  1. Dagmar sagt:

    Oh Karin, die sind ja wirklich schön!
    Auch, wenn ich keines davon ertauschen kann, inspirieren mich Deine Kärtchen doch und ich habe auch schon eine abgewandelte Idee im Kopf – die Thinlits dafür habe ich nämlich nicht.

    GLG
    Dagmar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.