Kiefernzapfen Pine cone

Artischocken-Technik

Irgendwie scheint dieses Jahr die Artischockentechnik wieder zum Stampin‘ Up!-Leben erweckt worden zu sein und so habe ich mich auch mal daran versucht.

Hier seht Ihr eine Variante, die bei unserem letzten Team-Basteln entstanden ist.

stampin up pine cone

Dabei habe ich mit der kleinen Wellen-Kreisstanze gearbeitet und das DSP „Zauberwald“ verwendet. Unten drunter befindet sich eine 4,5 cm große Styropor-Kugel. Dies ist mein erster Versuch und ganz so zufrieden bin ich noch nicht, ich üb‘ mal noch ein bisschen. Ich finde meine Version etwas wuselig , aber irgendwie hat sie was…

Wir treffen uns neuerdings auch mal außerhalb der Teamtreffen bei Anja (Lüftchen), um einfach nur zu basteln, was wir schon immer mal machen oder ausprobieren wollten. Das gefällt mir ganz gut, da kann man sich mal diese und jene Technik erklären lassen, oder auch sonst eine Frage loswerden. Gerade wenn man noch nicht so lange dabei ist, gibt es ja viele Techniken und Kartenarten, die man noch nicht gemacht hat.

Mir ging es mit den Ziehkarten so, da habe ich jetzt ein paar Varianten (Girlie-Ziehkarte) ausprobieren können, die ich hier auch schon gezeigt habe. Was ich auch immer schon mal machen wollte, ist eine Wasserfallkarte. Das wäre doch mal eine gute Idee zum nächsten Bastel-Treff…..

Viele Grüße

Karin

2 Gedanken zu „Kiefernzapfen Pine cone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.