Gestanzte Rosen

Zurzeit habe ich ja einen Faible für Aquarell-Hintergründe und nun habe ich auch noch mal die schönen Rosen aus den „Thinlits Rosengarten“ in Szene gesetzt.

Bei diesen Hintergründen habe ich, anders als bei den Vintage-Hintergründen, mit dem Wassertankpinsel gearbeitet und die Farbe etwas gezielter in Streifen aufgetragen. Diese Streifen habe ich dann durch Wassertropfen wieder etwas aufgepeppt.

Danach habe ich wahlweise den unteren Teil der Rose ausgeschnitten, oder dran gelassen.

Nun ist wieder eine schöne kleine Serie entstanden.

stampin up rosengarten11

stampin up rosengarten12

stampin up rosengarten13

stampin up rosengarten14

stampin up rosengarten15

Viele Grüße

Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.