Eine Hummelkarte

Wir hatten letztes Wochenende ein etwas größeres Teamtreffen vom Team „Lüftchen“ bei Anja.

Wir hatten uns für einen ganzen Tag zusammengefunden und wir hatten wirklich sehr viel Spaß, haben gut gegessen und waren natürlich ordentlich kreativ. 🙂

Das Vorbereiten von Projekten haben wir dieses Mal auf breite Schultern verteilt und so hatte ich mich auch bereiterklärt, eine Karte vorzubereiten, und zwar diese süße Hummelkarte.

Da wir fast 20 Mädels waren, war ordentlich viel vorzuschneiden, zu stempeln und zu stanzen.

An Farben habe ich Pfirsich pur, Flamingorot und Zarte Pflaume verwendet.

Eine Lage Flüsterweiß habe ich mit der Sechseck-Prägeform geprägt und danach mit den Schwammwalzen eingefärbt. Aus der zweiten Lage geprägtem Flüsterweiß habe ich dann einzelne Wabenmuster ausgeschnitten und aufgeklebt.

Die Hummeln stammen aus dem Libellen-Stanzen-Set.

Viele liebe Grüße

Eure Karin

Und hier wieder die verwendeten Produkte:

2 Gedanken zu „Eine Hummelkarte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.