Karten-Sketch

Ich habe mal wieder einen Karten-Sketch für Euch, mit zwei Beispielkarten.

stampin up card sketch 13

Hier habe ich eine Einladungskarte zur Konfirmation.

stampin up konfirmation

Und hier eine Karte zur Hochzeit.

stampin up hochzeit

Die Ranken und die Schrift sind Gold embossed und ich habe mit Glitzer-Band und Gold-Pergamentpapier gearbeitet.

Viele Grüße

Karin

Sketch Challenge im Februar

Hallo zusammen….

Hier kommt meine Sketch-Challenge für den Monat Februar. Jeweils zur Mitte eines Monats möchte ich Euch einen Karten-Sketch vorstellen und Euch auch gleich ein Karten-Beispiel dazu zeigen.

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr in den darauffolgenden 2 Wochen, eine eigene Karte nach der Sketch-Vorlage keiren und mir ein Bild davon per Mail zuschicken und ich werde sie hier direkt einfügen.

Am Ende des Monats möchte ich unter den TeilnehmerInnen einen kleinen Preis auslosen. Ich dachte da wahlweise an ein kleines Materialpaket (Schleifenband, Dimensionals, oder Strasssteinchen) oder ein kleines Papier-Paket aus 6×6 Designerpapier.

Der Sketch, den ich heute für Euch habe, sieht so aus:

stampin up sketch challenge 02_16

Und dies ist meine Karte dazu…

stampin up rasierschaumtechnik2

Diese Karte habe ich Euch bereits im vorherigen Beitrag gezeigt, ich habe sie mit der Rasierschaumtechnik erstellt. Probiert es doch gern selbst einmal aus und stellt mir Eure Werke zur Veröffentlichung zur Verfügung.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mitmachen würdet und wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln.

Viele Grüße

Karin

…und noch etwas zum Thema Karten Sketche

Wenn eine Karte gebraucht wird, steht meistens erst einmal nur der Anlass fest und dann geht es los…

  • wie soll die Karte aussehen
  • welche Materialien sollen verwendet werden
  • welche Farben sollen es sein
  • welches Kartenformat
  • usw usw

Damit man sich dabei nicht ganz verliert und wenigstens schon mal eine Grundlage hat, kann es hilfreich sein, nach einem Karten-Sketch zu arbeiten. Damit hat man sozusagen schon mal die halbe Miete.

Das Grundgerüst steht und nun kann man sich daran machen, das Layout mit seinen vorhandenen Mitteln umzusetzen.

Ich möchte Euch hier ein paar Vorlagen zur Verfügung stellen, an denen Ihr Euch vielleicht bei Euren nächsten Karten orientieren könnt. Ich habe zu meinen Lieblingkarten des letzten Jahres die Sketche erstellt.

Ihr könnt sie pinnen oder als Graphik speichern. Ich habe auch eine Karten-Sketch-Pinnwand auf Pinterest eingestellt.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr auch an meiner kleinen Sketch-Challenge teilnehmen würdet. Ihr findet den Beitrag dazu auch auf der rechten Blogseite.

Unbenannt-5

Aber nun schaut selbst…..

stampin up pflanzen potpourri botanical garden3          stampin up card sketch 02

Du bist fabelhaft SU          stampin up card sketch 03

stampin up Something Borrowed Designer          stampin up card sketch 04

stampin up MWD Ka Mue          stampin up card sketch 05

 

stampin up valentin                                    stampin up card sketch 06

stampin up Something Borrowed Designer 10                               stampin up card sketch 07

stampin up zeitlos elegant10                                   stampin up card sketch 08

stampin up zauberhafte zierde4                                  stampin up card sketch 09

stampin up origami shadow box                           stampin up card sketch 10

stampin up vintage leave20                                      stampin up card sketch 11

Viele Grüße

Karin

Sketch-Challenge im Januar

Hallo zusammen….

Ich habe mir etwas fürs neue Jahr überlegt, was ich Euch gern vorstellen möchte.

Ich möchte gern eine kleine Challenge ins Leben rufen. Jeweils zur Mitte eines Monats möchte ich Euch einen Karten-Sketch vorstellen und Euch auch gleich ein Karten-Beispiel dazu zeigen.

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr in den darauffolgenden 2 Wochen, eine eigene Karte nach der Sketch-Vorlage keiren und sie hier auf der Seite verlinken (über den blauen Button am Ende des Beitrags) Falls Ihr keinen Blog  oder Bildercloud habt, um Eure Bilder hochzuladen, schickt mir gern Eure Werke per Mail und ich werde sie hier direkt einfügen.

Am Ende des Monats möchte ich unter den TeilnehmerInnen einen kleinen Preis auslosen. Ich dachte da wahlweise an Schleifenband, Dimensionals, Strasssteinchen oder ein kleines Papier-Paket aus 6×6 Designerpapier.

Wer den Begriff „Sketch“ noch nicht kennt, hier eine kurze Erklärung dazu:

  • Mit einem Sketch skizziert man sich eine Vorlage, nach der eine Karte gearbeitet werden soll. Wenn man eine Karte zu einem Anlass erstellen möchte und dabei vielleicht bestimmte Materialien oder Farben verwenden möchte, tut man mitunter gut daran, sich zunächst einmal eine kleine Skizze vorzubereiten, wie denn die Karte einmal aussehen soll.
  • Diese sogenannten Sketche können also sehr hilfreich sein. Gerade auch, wenn man erst mit dem Basteln anfängt. Viele lieben es auch, wenn sie sich an etwas orientieren können und wieder andere haben wenig Zeit und greifen gern auf solche Skizzen zurück.

Hier kommt nun also der erste Sketch.

sketch challenge jan 2016 lagune

Und dies ist meine Karte dazu…

stampin up rosengzauber

Ich habe die Rose zwei mal gold embosst, einmal auf Vanille und einmal auf Aquarellpapier. Dann habe ich das Aquarell eingefärbt, in Streifen geschnitten und mit Dimensionals auf die Grundkarte aufgebracht.

Aus den Framelits Formen Pflanzen-Potpourri habe ich mit dem Blütenstempel drei Elemente in Gold ausgestanzt, dazu kamen noch ein paar Stasssteinchen.

stampin up rosengzauber2

stampin up rosengzauber3

stampin up rosengzauber1

Ich hoffe, Euch gefällt die Karte und ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mitmachen würdet. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln. Die aktuelle Challenge findet Ihr auch immer über diesen Button auf der rechten Blogseite.

Unbenannt-5

Viele Grüße

Karin

Über diesen Button könnt Ihr Eure Karten auf die Seite laden.

 Loading InLinkz ...